Vatertag im Alexander Krist Theater

Vatertag

goldenes Trennelement

Nach dem Muttertag darf der Vatertag natürlich nicht fehlen.

Vater sein bedeutet viel: Nach der Geburt eines Kindes ist die Liebe kaum in Worte zu fassen. Als Vater möchte ich für meine Kinder da sein, sie beschützen, ihnen alles wichtige an die Hand geben, Bildung, Wissen, der Fels in der Brandung sein, einfach alles!

Mein Papa hat genau das für mich gemacht, und heute mache ich das gleiche für meine Kinder.
Es ist wunderschön geliebt zu werden und es ist wunderschön zu lieben, danke Papa, ich liebe Dich!

P.S. Das Bild ist von meiner Tochter Emmelie – DANKE!
Und zu sehen sind meine beiden Töchter und ich

Die Unterschrift von Alexander Krist, Zauberer im Kristelli Theater München